Kw 45: Es geht voran

Bei schönstem Herbstwetter ist Ingrid seit Mittwochabend wieder auf Rügen und konnte die restlichen Arbeiten unseres Gartenbauers in Natura sehen. Wie wir schon erwartet hatten, hat Herr Podlesch die Restarbeiten in unserem Sinne ausgeführt. Das eine oder andere Detail hätten wir vieleicht gemeinsam ein wenig anders gemacht, aber wer konnte schon ahnen, dass ich von der Leiter falle und mir das Handgelenk breche.

Das schöne Novemberwetter wird Ingrid dazu nutzen, noch einiges an Pflanzungen vorzunehmen. Für unsere Heckenpflanzen haben wir uns für den Onlineversand der Baumschule Eggert entschieden, die die Pflanzen genau zu unserem Wunschtermin geliefert hat.

Gleich am Donnertag und Freitag wurden 60 Hainbuchen und 45 Wildrosen mit dem schönen Namen Rosa rugosa gesetzt.

Hier die ersten Bilder von Donnerstag:

 

Die ersten Pflanzungen von Donnerstag und Freitag, außerdem hat Ingrid am Samstag bei Obi in Sassnitz Buxbäumchen erstanden, die sie in die Kiesflächen des Vorgartens setzen will.

 

 

 

 

Als kleinen Vorgeschmack auf die Inneneinrichtung hat mir Ingrid ein Bild von unserer Sitzlandschaft im Wohnzimmer geschickt. Sieht doch alles schon ganz gemütlich aus.

 

Weitere Bilder folgen.