Bodenplatte Januar 2011 Kw 3

Samstag 22. Januar 2011
Am Mittwoch wurde der Baucontainer und das Material für die Bodenplatte angeliefert und am Donnerstag ging es los mit der Verrohrung und den Gräben für die Frostschürze.


Mittags war bereits alles soweit vorbereitet, dass die Platte gegossen werden konnte.


Der Beton wurde schön glatt gezogen und mit Folie abgedeckt.


An dieser Stelle möchten wir uns bei den 3 Mitarbeitern der Firma Dr. Nitschke & Partner herzlich bedanken für die schnelle und aus unserer Sicht guten Arbeit. Das kommt wahrscheinlich daher, dass die Firma sehr viele Bodenplatten für Scan-Haus macht und sehr viele Häuser für Heinz-von-Heiden baut. Ganz interessant fand ich beim Stöbern auf der Referenzseite, dass sie früher auch für IBG gebaut hatten. Das war unsere Baufirma in Glowe.

Jetzt heißt es wieder warten auf eine frostfreie Woche in der das Mauerwerk errichtet werden kann.

Eine Geschicht wäre noch zu erwähnen, von der wir noch nicht wissen, wie wir sie einordnen sollen. Wir bekommen einen neuen Bauleiter. Von unserem alten Bauleiter haben wir nur gehört, dass im Norden jetzt so viel zu tun ist, dass er nicht mehr alles schafft. Schaun wir mal.