Mai 2007

Am 1. Mai ist Ingrid hochgefahren, um der Gartenhütte ihren endgültigen Anstrich zu verpassen. Außerdem hatte sie noch jede Menge Pflanzen für den Garten dabei und ein paar Bilder zum Aufhängen.

 

 

Die Grundierung wurde schon gleich nach dem Aufbau aufgetragen (Bild 1). Bei schönstem Wetter machte sich Ingrid an die Arbeit. Das Ergebnis kann sich sehen lassen (Bild 2 + 3). Jetzt fehlen nur noch die Sprossen an der Tür und den Fenstern und die Stirnbretter vor den Sparren, die vor dem Anbringen gestrichen wurden.